Zum Inhalt springen

Willkommen in unserem Kindergarten

Schön, dass Sie da sind!
Wir freuen uns, Ihnen einige Einblicke in unseren Waldorfkindergarten Gütersloh zu geben.

Sie haben eine Frage oder möchten uns persönlich kennenlernen? Wir freuen uns auf Sie.

"Das Schöne will ich denken,
das Gute will ich fühlen,
das Wahre will ich tun."

Christina Stezak-Schindler


 

Über uns

kartoffelernte
Unsere Gruppen

Wir begleiten 55 Kinder im Alter von 2-6 Jahren in ihrer Entwicklung. Dabei stehen auch inklusive Plätze zur Verfügung, was wir als selbstverständlich erachten.

Der Kindergarten betreibt 2,5 Gruppen. Aufgrund des großzügigen Platzangebotes, das uns innen wie außen zur Verfügung steht, ist es möglich, die Kinder vormittags in kleinere Gruppen aufzuteilen. Dadurch ergeben sich 5 altersgemischte Kleingruppen mit 10-12 Kindern. Die Kinder verbleiben in der Regel die gesamte Kindergartenzeit in diesen Gruppen. Die altersgemischte Gruppenkonstellation gleicht einer familienähnlichen Struktur, in der nicht nur die 2-Jährigen von den 6-Jährigen lernen, sondern auch umgekehrt.

Unsere Gruppen sind die Wichtelstube, die Elfenstube, das Feenreich, die Zwergenhöhle und die Zwergenwiese. Letztere ist eine Draußengruppe, die vornehmlich das Garten- und Außengelände nutzt. Auch für die Draußengruppe stehen bei Unwetter sowie für die Mittagsruhe selbstverständlich Innenräume zur Verfügung.

wassergraben
Unser Tages- und Wochenablauf

Der Kindergartenalltag ist "rhythmisch" gestaltet. Er gibt den Kindern durch die Wiederholung des bereits Bekannten Sicherheit und Geborgenheit. Dazu zählt, dass wir den Tagesablauf immer gleich gestalten, dass bestimmten Tagen bestimmte Mahlzeiten vorbehalten sind und dass wir viele wiederkehrende Jahreszeitenfeste feiern.

kartoffelkiste
Unsere Mahlzeiten

Der wiederkehrende Rhythmus spielt auch bei den Mahlzeiten eine wichtige Rolle. Das Frühstück wird jeden Morgen in den Gruppen gemeinsam mit den Kindern vorbereitet und gegessen. Das vegetarische Mittagessen wird täglich von unserer Köchin frisch und in Bio-Qualität zubereitet. Dabei werden die Kinder nach ihren altersspezifischen Fähigkeiten ebenfalls mit in die Arbeit einbezogen.

konzept-wiese
Unser Konzept

Die wichtigsten Elemente unseres pädagogischen Konzepts sind:

  • feste Rhythmen im Tages- und Wochenablauf
  • ein starker Bezug zu den Jahreszeiten und der Natur
  • handwerkliches und fantasievolles Tun

Kinder sind zudem von Natur aus nachahmende Wesen, wodurch sie lernen und sich ausprobieren. Daher sehen wir es als zentrale Aufgabe an, alles um die Kinder herum nachahmenswert zu gestalten. Dies fängt bei einem freundlichen, respektvollen Miteinander an und reicht bis hin zu künstlerischen oder handwerklichen Tätigkeiten, die wir im Beisein der Kinder durchführen. Wenn die Kinder möchten, können sie zuschauen, mitmachen oder nachmachen.

Unsere Innenräume

In den Gruppenräumen wird gespielt, getobt, gelacht, erzählt, gesungen, gemalt, gebastelt, gewerkelt, das Frühstück zubereitet und gegessen. Ruhen und schlafen können die Kinder mittags in separaten Schlafräumen. Dort hat jedes Kind eine eigene Matratze oder ein eigenes Bett, das mit eigener, bekannter Bettwäsche bezogen ist und in dem ein geliebtes Kuscheltier oder Schnuffeltuch wartet.
Bei uns gibt es nicht genormte und kaum fertig ausgestaltete Spielsachen, sodass die Fantasie der Kinder angeregt wird. Dazu zählen unkompliziertes, lebensnahes Spielzeug, wie z.B. eine Spielküche, und Materialien aus der Natur. Ein geflochtenes Schneckenband kann beispielsweise als Pferdeleine oder Anschnallgurt dienen, wenn die Kinder mit Hilfe von Stühlen eine Pferdekutsche oder ein Auto gebaut haben.

Unser Außengelände

In unserem Außengelände haben die Kinder vielfältigste Möglichkeit zum Spielen, Toben, Matschen, Bauen, Forschen und Entdecken. Es stehen beispielsweise verschiedene Schaukeln, eine Rutsche, mehrere Matschküchen, Schubkarren, Ziehwagen, Sandkästen, Sandspielzeug und Holzpferde zur Verfügung. Zur Erkundung der Natur gibt es naturbelassene Ecken, Kräuterbeete, viele Blumen, Pflanzen und Bäume sowie eine riesige Wiese.

Unsere Betreuungszeiten

Unser Kindergarten ist montags bis donnerstags von 7:30-17:00 Uhr sowie freitags von 7:30-14:30 Uhr geöffnet. Um den Kindern die Möglichkeit zu geben, ein fester Teil der Gruppe zu sein, ist es wünschenswert, dass die Kinder bis 8:30 Uhr bei uns eintreffen.

Unser Kollegium

Zu unserem Team gehören 12 pädagogische Fachkräfte, eine Bürokraft und eine Köchin, die sich mit viel Liebe und Leidenschaft um die Anliegen und Bedürfnisse unserer Kindergartenkinder kümmern.

Unser Vorstand und unsere Räte

Der Verein Waldorfkindergarten Gütersloh e.V. ist Träger des Kindergartens. In diesem Verein sind alle Eltern Vereinsmitglieder. Der Vorstand sowie der Elternrat werden aus der aktuellen Elternschaft gebildet und gewählt. Bei der Vorstandswahl dürfen zudem auch die weiteren Vereinsmitglieder mit abstimmen.

Unsere Arbeitskreise

Unser Kindergarten ist eine Elterninitiative, die davon lebt, dass die Eltern im Kindergarten mitarbeiten. Daher sind die Eltern in verschiedenen Arbeitskreisen für die Kinder aktiv. Dadurch lernen die Kinder, dass man sich in die Gesellschaft einbringt und in der Gemeinschaft etwas gestalten kann. Dabei kann für jeden entsprechend seiner Talente eine passende Möglichkeit gefunden werden, um sich einzubringen.

Unser Förderverein

Unser Förderverein unterstützt die pädagogische Arbeit finanziell. Dadurch sichert er Bewährtes und ermöglicht Neues.

Unsere Historie

In Hollen wurden bereits seit dem 18. Jahrhundert Kinder betreut, ehe im Jahre 1987 der Waldorfkindergarten Gütersloh e.V. gegründet wurde. In diesen fast 300 Jahren gab es einige Änderungen hinsichtlich der Kinderbetreuung und der Gebäudenutzung.

Aktuelles

Freie Plätze?

Ja. Wenn Sie für Ihr Kind auf der Suche nach einem Ü3-Kindergartenplatz (35 Stunden) sind, kontaktieren Sie uns gerne. Wir freuen uns darauf, Sie und Ihr Kind kennenzulernen.

Anstehende öffentliche Termine und Feste
  • WE 02./03.12.2023: Advents- und Weihnachtsmärkte in Isselhorst
  • Herbst 2024: Handwerkermarkt auf dem Kiebitzhof Gütersloh
  • Herbst 2024: Herbstmarkt in der Waldorfschule Gütersloh-Friedrichsdorf
  • Advent 2024: Advents- und Weihnachtsmärkte in Isselhorst
Terminübersicht

Die Terminübersicht beinhaltet die zeitliche Planung des Kindergartenjahres, z.B. zu Festen und Schließzeiten.

Karriere

Entdecken Sie unsere aktuellen Stellenangebote. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - auf unsere Stellenangebote oder initiativ.

Kennenlernen

Wenn Sie eine Frage haben, Sie uns kennenlernen oder sich unseren Kindergarten anschauen möchten, kontaktieren Sie uns gerne. Wir laden Sie herzlich zu uns ein.

Tag der offenen Tür

Wir freuen uns darauf, Ihnen und Ihren Kindern am Tag der offenen Tür unseren Kindergarten zu zeigen und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Neben einem persönlichen Austausch bietet ein buntes Programm aus Spielen, Verpflegung u.v.m. Unterhaltung für die ganze Familie. Der nächste Termin ist am:

  • Sa. 05.10.2024, 14:30-17:30 Uhr: Tag der offenen Tür
Weitere Kennlerntermine

Zudem bieten die folgenden festen Termine die Möglichkeit, uns und unseren Kindergarten kennenzulernen.

  • [weitere Termine folgen]

Anmelden

Bedarfsanmeldungen können jederzeit unter https://guetersloh.meinkitaplatz.de abgegeben werden.

Kontakt

Waldorfkindergarten Gütersloh e.V.
Im Lohden 10
33334 Gütersloh

Telefon: 05241-67444
Telefax: 05241-9619034

Mail: info@waldorfkindergarten-guetersloh.de
Instagram: waldorfkindergartengutersloh

Bürozeiten:
Montag + Donnerstag: 8-13 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Sie können uns auch gerne außerhalb der Bürozeiten anrufen und uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Wir melden uns zur nächsten Gelegenheit zurück.